Goldborn-Lamas
Goldborn-Lamas
Goldborn - Lamas
 Goldborn - Lamas

 


Wir heißen Martina und Rüdiger Müller und wohnen in Homberg / Deckenbach,  einem kleinen Ort, am Rande des Vogelsbergs. Dort betreiben wir ein Geschäft für Tierzuchtbedarf und beschäftigen uns unter anderem mit der Tierschur für verschiedene Tierarten.

Eines Tages im Jahr 2000 wurden wir von einem großen Lama- und Alpakazuchtbetrieb zum scheren bestellt. Einen halben Tag in dieser großen Herde, und es war passiert. Der Lamavirus ist auf uns übergegangen und lässt uns nicht mehr los.

Liebe auf den ersten Blick.

Nach einjähriger Vorbereitungszeit (Seminare, Züchterbesuche, Stall- und Weidebau usw…) zogen dann  die ersten beiden „ZUCHT-WALLACHE“ Max und Moritz bei uns ein. Die beiden sorgten bei den Dorfbewohnern für allerhand Spekulationen: Für was sind die denn Gut? Spucken die? Na ja, mal sehen wie lange das dauert!

 Zu diesem Zeitpunkt konnten wir noch nicht ahnen wie viel Spaß uns diese Tiere machen würden. Schnell war uns klar, dass wir weitere Lamas bekommen werden. Nach und nach haben wir dann in den nachfolgenden Jahren sorgfältig ausgewählte Zuchtstuten und Hengste angeschafft.

Unser Zuchtziel ist es mehrfarbige, großrahmige, kräftige Lamas mit einwandfreien Charakter und korrektem Körperbau zu züchten. So ist unsere kleine Herde bereits auf einen Bestand von ca. 50 Tieren angewachsen.

Wir sind Mitglied im Verein der Züchter, Halter und Freunde von Neuweltkameliden e.V. und im AZVD e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rüdiger Müller